Der neue Trend in Europa: Chlorophyll Tropfen - jetzt bei uns lieferbar!

Darm- & Leberkur

(1)
  • Die Darm- und Leberkur wird über acht Wochen durchgeführt und betrachtet Darm und Leber als eine Einheit. Dank Zeolith Detox, dem Medizinprodukt Klasse I, findet eine wirkungsvolle Entgiftung von Schwermetallen sowie eine Entsäuerung und Entlastung der Bauchspeicheldrüse statt.

    • Inkl. Zeolith, zur Schwermetall-Ausleitung
    • Umfangreiche 8 Wochen-Kur
    • Kur aus reinen Naturprodukten
Kunden kauften auch:
    • Inkl. Zeolith, zur Schwermetall-Ausleitung
    • Umfangreiche 8 Wochen-Kur
    • Kur aus reinen Naturprodukten
  • Die Darm- und Leberkur wird über acht Wochen durchgeführt und betrachtet Darm und Leber als eine Einheit. Dank Zeolith Detox, dem Medizinprodukt Klasse I, findet eine wirkungsvolle Entgiftung von Schwermetallen sowie eine Entsäuerung und Entlastung der Bauchspeicheldrüse statt.

Darm- und Leberkur - mit Zeolith Detox

Darm- und Leberkur

Die Darm- und Leberkur setzt sich aus 11 hochwertigen Produkten zusammen. Neben pflanzlichen Extrakten, Ballaststoffen, Probiotika und drei Tees ist auch das Medizinprodukt Klasse I Zeolith Detox enthalten. Die Kombination dieses Kurpakets wirkt ganzheitlich und beachtet den engen Zusammenhang zwischen Darm und Leber. Sie ist für alle Menschen geeignet, die Ihren Körper mittels Zeolith Detox von Schadstoffen befreien und insbesondere die Leber mit wirksamen Pflanzenauszügen versorgen möchten.

Darm und Leber - zwei zentrale Organe

Darm und Leber nehmen im menschlichen Stoffwechsel eine zentrale Stellung ein. Im Darm werden sämtliche Stoffe, ob nun „gut“ oder „böse“, aufgenommen. In der Leber werden diese Stoffe sortiert und – falls als „gut“ bewertet –den anderen Organen zur Verfügung gestellt (z. B. Kohlenhydrate, Proteine und Fette). Handelt es sich hingegen um „böse“ Stoffe, so müssen diese Substanzen wieder ausgeschieden werden. Wenn dies nicht sofort gelingt, werden die Stoffe zunächst gespeichert. Geschieht dies über einen längeren Zeitraum, kann es beispielsweise zu einer Belastung mit Blei oder Cadmium kommen.


Zeolith Detox - ein Medizinprodukt der Klasse 1

Zeolith Detox alleine ist im Bereich Schwermetall-Ausleitung schon sehr wirkungsvoll. In Kombination mit pflanzlichen Auszügen aus Artischocke, Mariendistel oder Kurkuma (Curcumin) hört dies mit erfolgreich gebundenen Schwermetallen aber nicht auf. Sämtliche Bestandteile dieser Kur unterstützen die Wirkung und liefern Bitterstoffe (Bitter-Basenpulver), Basische Kräuter (Basischer Morgen- und Abendtee) oder probiotische Darmbakterien. Letztere sorgen für eine ausgeglichene Darmflora und in Kombination mit löslichen Ballaststoffen aus Flohsamenschalen für eine gute Verdauung.

Zeolith Detox bindet Schwermetalle & entlastet die Bauchspeicheldrüse

Um den Körper von eingelagerten Schwermetallen zu entlasten, gibt es einen wunderbaren Stoff: Das Zeolith. Mikronisierter Zeolith bindet bevorzugt Schwermetalle und wird samt den gebundenen Schwermetallen einfach wieder ausgeschieden.

Zeolith Detox

Diese Bindung erfolgt aufgrund der speziellen Oberflächenstruktur des Zeoliths. Durch die Mikronisierung ist die Oberfläche stark vergrössert, sodass mehrere Bindungsstellen für Schwermetalle vorhanden sind. Die Mikronisierung (= Verkleinerung) geschieht jedoch nur bis zu einer gewissen Grösse, sodass die Aufnahme in der Körper nicht stattfinden kann.

Zeolith durchwandert wie ein eifriger „Müllsammler“ den Darm und bindet sämtliche Schwermetalle, die ihm in den Weg kommen. Dies hat den Effekt, dass Schwermetalle, die im Körper gespeichert waren, in den Darm transportiert werden und ebenfalls an Zeolith gebunden ausgeschieden werden.

 

Zeolith Detox entgiftet Sie nicht nur von Schwermetallen. Zeolith Detox neutralisiert zusätzlich Ammonium, das bei der Verdauung von Proteinen entsteht. Da diese Aufgabe normalerweise der Bauchspeicheldrüse zukommt, wird diese durch Zeolith Detox entlastet.


Darm- und Leberkur mit probiotischen Bakterien

Probiotische Bakterien dürfen in einer ganzheitlichen Darm- und Leberkur nicht fehlen. Die probiotischen Bakterien sind es, die unseren Darm dicht besiedeln, ihre Stoffwechselprodukte unseren Darmzellen zur Verfügung stellen und viele weitere Aufgaben ausfüllen. Die Vielfalt dieser Aufgaben dürfte uns bisher nur zu einem Bruchteil bekannt sein.

Im Kurpaket ist das Erfolgsprodukt Combi Flora SymBIO in Bio-Qualität enthalten. Das Probiotikum enthält 13 verschiedene probiotische Bakterienstämme und einen probiotischen Hefestamm. Das präbiotisch wirksame Bio-Inulin dient als „intelligenter“ Trägerstoff, da es Nahrung für die Bakterien darstellt.


Anwendungsempfehlung für die 8-Wochen-Kur

Woche 1-4Woche 5-8
Shake* aus Zeolith und Flohsamenschalen - zweimal täglich Probiotikum - einmal täglich zwei Kapseln
Probiotikum - einmal täglich zwei Kapseln Bitter-Basenpulver - zwei-bis dreimal täglich
Bitter-Basenpulver** - zwei-bis dreimal täglich 1/2 Teelöffel Drei Tassen Tee täglich (nach Belieben)
Curcuperin - dreimal täglich zwei Kapseln (Woche 1-2) Mariendistelextrakt - zweimal täglich eine Kapsel
Capsaicin - zweimal täglich eine Kapsel Artischockenextrakt - dreimal täglich zwei Kapseln

* Zubereitung des Shakes:

½ Teelöffel Flohsamenschalenpulver wird mit 2.5 g / 2 Messlöffel Zeolith Detox und 300 ml Wasser vermischt und sofort getrunken. Anschliessend wird ein Glas Wasser nachgetrunken.

** Einnahme des Basenpulvers:
Nehmen Sie ½ Teelöffel des Pulvers in den Mund und speicheln Sie diesen vor dem Schlucken für ein bis zwei Minuten gut ein.



Inhalt des Kurpakets
  • Zeolith Detox Pulver
  • Flohsamenschalen Pulver
  • Combi Flora Symbio Kapseln
  • Bitter-Basenpulver
  • 2 Sorten Bio-Kräutertee
  • Curcuperin Kapseln
  • Mariendistelextrakt Kapseln
  • Artischockenextrakt Kapseln
5.0 /5

1 Bewertung
5 Sterne 1
4 Sterne 0
3 Sterne 0
2 Sterne 0
1 Stern 0
Auswahl zurücksetzen
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich würde es wieder bestellen
05.11.2020

Die Qualität ist gut.
Die Dose vom Zeolite ist sehr unpraktisch.
Den Preis entfinde ich recht hoch.

verifizierter Kauf
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Frage von Elsbeth C. vom 04.08.2020
Kann ich neben der Darm- Leberkur die Nahrungsergänzungsmittel Astaxanthin, B-Vitamine, Vitamin C, D und Omega 3 weiter einnehmen und wann? - ich habe sie jeweils als erstes am Morgen genommen - oder soll ich aussetzen?
Antwort von myFairtrade vom 05.08.2020
Es spricht nichts dagegen diese Vitamine und Mineralien dazu zu nehmen. Sie müssen lediglich darauf achten, dass Sie einen Abstand von 2 Stunden zum Zeolith-Flohsamenschalen-Shake einhalten.
Frage von Nadine M. vom 07.10.2020
Ist es möglich diese Darm- Leberkur direkt nach einer Darmreinigung mit Simple clean ++ noch anzuhängen?
Antwort von myFairtrade vom 07.10.2020
Es ist möglich die Darm- & Leberkur im Anschluss nach einer Darmreinigungskur z.B. Simple Clean ++ durchzuführen.
Frage von Guest #394494 vom 15.03.2021
Kann ich die Darm- & Leberreinigung kombiniert mit der Entsäuerungskur Intensiv machen? Oder sollte ich besser die Entsäuerungskur unterbrechen und nach der Darm- & Leberreinigung fortführen? Mir geht es sehr gut, aber ich weiss leider nicht ob die Darm- & Leberreinigung die Wirkung des Entsäuerns oder umgekehrt aufhebt? Den Zeolith-Flohsamenschalen-Shake nehme ich ja 2 x täglich und die Bentonit Kapseln (Entsäuerungskur) auch, beides 1 Stunde vor der "Mahlzeit", kann ich beides nacheinander nehmen? Zu Beginn der Darm- & Leberreinigung habe ich die Bentonit Kapseln jeweils 2 Stunden nach der "Mahlzeit" genommen, ich dachte, dass die beiden Mineralerden zusammen genommen zu viel wäre und es besser wäre, wenn beide min. 3 Stunden Abstand zueinander haben. Leider ging es mir nicht besonders, habe es geändert und nehme nun beides nacheinander. Aber mir kam erst jetzt in den Sinn, dass mein Körper ja nur begrenzt aufnehmen kann, und die beiden Mineralerden ähnlich sind, macht das überhaupt etwas oder ist der Unterschied doch grösser? Den Zeolith-Flohsamenschalen-Shake ergänze ich mit Aloe Vera drinking Gel, darf ich das? Noch eine letzte Frage, Aktiv Plus nehme ich nüchtern 15 Minuten vor dem Zeolith-Flohsamenschalen-Shake, ist das OK? Vielen lieben Dank :-)
Antwort von myFairtrade vom 16.03.2021
Eine gegenseitige Hemmung dieser beiden Kuren wird es nicht geben. Allerdings kostet die Darmreinigung zusammen mit einer Entsäuerungskur den Körper viel Energie. Wir empfehlen Ihnen daher, nicht beides gleichzeitig durchzuführen. Gegen eine aufeinanderfolgende Anwendung der beiden Kuren spricht jedoch nichts. Sie sollten ebenfalls die beiden Medizinprodukte nicht zusammen einnehmen. Lassen Sie sich Zeit, Ihr Körper muss sich auch regenerieren können. Diese Medizinprodukte werden nicht vom Körper aufgenommen, es dient der Ausleitung von Schadstoffen. Es reicht somit vollkommen, wenn Sie entweder das Zeolith oder das Bentonit zu sich nehmen. Sie sollten den Aloe-Vera Drink am besten 1 Stunde nach der Einnahme des Zeoliths trinken. Das Basenkonzentrat können Sie gut vor der Einnahme des Zeolith-Flohsamenschalen-Shakes nehmen, allerdings nicht pur.
Haben Sie eine Frage?
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren. Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung von Fragen nicht garantiert werden kann.
Eigenschaften
Marke:
effective nature
Grösse:
1 Stk.

  • Vegan

  • Glutenfrei
Warnhinweise

Kühl, trocken und ausser Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Dein Shop Unser Versprechen
Natürliche und gesunde Zutaten
Beste Qualität
Von Ernährungsexperten entwickelt